FH OÖ DigiSpace

So vielseitig unsere Forschungsthemen sind, so vielseitig ist auch unsere Ausstattung an den Fakultäten, die für Forschung & Entwicklung zur Verfügung steht. Unsere Labors sind umfassend und mit modernsten Geräten und Software-Tools ausgerüstet. Dadurch ist gewährleistet, dass sämtliche Forschungsergebnisse dem neuesten Stand der Technik entsprechen.

Home Campus Steyr FH OÖ DigiSpace

"Wir schaffen mehr Raum für Digitalisierung"

Digitales Wissen für Unternehmen und Studierende

Der FH OÖ DigiSpace an der Management-Fakultät in Steyr im Museum Arbeitswelt ist ein Raum der digitalen Möglichkeiten, wo Unternehmen und Studierende auf 500 m² Fläche die Potentiale der Digitalisierung von Unternehmen erleben und gestalten können. Ganz konkret steht die wirtschaftliche Nutzung digitaler Technologien und die Rolle des Managements bei der erfolgreichen Gestaltung und Umsetzung digitaler Strategien im Unternehmen im Fokus. Konzipiert wurde das Digitalisierungszentrum von Professor Michael Shamiyeh, dem Leiter des „Center for Future Design“ an der Kunstuniversität Linz, und ausgeführt von Hertl.Architekten. Die offizielle Eröffnung fand am 24. April statt.

FH OÖ DigiSpace: Das neue Highlight am Campus Steyr im Museum Arbeitswelt
Dieses Video kann aufgrund deiner Cookie-Einstellungen leider nicht angezeigt werden.
Um diesen Inhalt zu sehen, bitte die Marketing-Cookies

Herzstück des neuen Digitalisierungszentrums am Campus Steyr ist der Digital Boardroom mit einem Auditorium für 120 Personen und fünf Kojen, wo interaktive, digitale Optionen der Teamarbeit in Echtzeit genutzt und weiterentwickelt werden.

Ausgestattet mit einer 5 Meter breiten LED Videowall, 12 interaktiven Touchscreens, zwei Labors für Verhaltensanalyse mit hochmoderner Sensorik sowie der Smart Production Area gibt der FH OÖ DigiSpace praxisnahe Einblicke zu neuen, intelligenten Lösungen für das Management der digitalen Zukunft von Unternehmen. Ausgewählte Use Cases zeigen ganz konkrete Anwendungsbeispiele für die digitale Transformation der Unternehmensführung, von denen Studierende lernen und Unternehmen profitieren.

  • 500 m2 Raum auf zwei Ebenen mit 12 interaktiven Touchscreens
  • Digital Boardroom mit einer 5 Meter breiten LED Videowall und 5 Kojen
  • Labors für Verhaltensanalyse mit hochmoderner, voll integrierter Sensorik und Software (Behavioral Analysis Labs)
  • Smart Production Area mit 3D-Drucker, Cobot und Mixed Reality Area mit diversen VR Brillen
  • 20.000 Meter Kabel wurden für die smarten und vernetzten Lösungen verlegt
Studieren und Forschen im FH OÖ DigiSpace
Dieses Video kann aufgrund deiner Cookie-Einstellungen leider nicht angezeigt werden.
Um diesen Inhalt zu sehen, bitte die Marketing-Cookies

6 Themenfelder im Fokus

Inhaltliche Ausrichtung

Die inhaltliche Ausrichtung des Zentrums erfolgt entlang von sechs innovativen Themenbereichen, welche in den Studiengängen auf die jeweiligen Kompetenzbereiche angewendet werden:

  • datengestützte Steuerung von Unternehmen (Big Data bzw. KI-gestützte Entscheidungen im Management, maschinelle Planungen und Forecasts, neue Management Cockpits und Dashboards, Enterprise Analytics, Mobil Reporting)

  • digitale Prozessgestaltung in Unternehmen (Process Mining, Robotic Process Automation – RPA, Chatbots, Prozessautomatisierung, Augmented/Mixed/Virtual Reality, Prozessvisualisierung, Digital Twin, Marketing und Business Intelligence)

  • digitale Produkte und Services (Servitization, datengetriebene Sales-Prozesse, Customer-Relationship-Management-Innovationen, Digital Sales Processes)

  • digitale Geschäftsmodelle (Geschäftsmodell-Simulation und Prototyping, Geschäftsmodell-Typologien und Erlösmodelle, Geschäftsmodell-Transformation, Organisationstransformation als Folge von Geschäftsmodell-Innovationen, Start-up-Unterstützung)

  • digitale Wertschöpfungsnetzwerke (Blockchain, Smart Contracts, Web Mining, Open Data, Supply-Chain-Visualisierung)

  • der Mensch in der digitalen Arbeitswelt (Digital Literacy, Technologieakzeptanz, digitaler Stress, Ergonomie und Usability, Change Management, Agilität, virtuelle Zusammenarbeit mit Bezug auf Interkulturalität und Global Leadership, Arbeitsplatzgestaltung, Mediennutzung und -wirkung, soziale Auswirkungen der Digitalisierung)

Die Studierenden werden in diesen und weiteren Digitalisierungsbereichen eine zukunftsorientierte Ausbildung erhalten. Die Themenbereiche dienen Unternehmen als Orientierung für die primären Kompetenzbereiche bei der digitalen Transformation. Ausbildung und Praxistransfer beruhen auf den Forschungs- und Entwicklungsaktivitäten der Fakultät in diesen Bereichen.

Kontakt und weitere Informationen zum FH OÖ DigiSpace

FH-Prof. Mag. Dr. Klaus Arthofer
Koordinator FH OÖ DigiSpace

Wehrgrabengasse 1-3, 4400 Steyr Austria
E-Mail: digitalisierungszentrum@fh-ooe.at